Neuer Anlauf für ein Zürcher Kongresshaus

Nach dem Nein der Zürcher Stimmberechtigten zum neuen Kongresshaus geht der Stadtrat zurück auf Feld 1. Er schlägt drei Standorte vor: das Kasernenareal, das Geroldareal beim Bahnhof Hardbrücke und direkt neben dem Hauptgebäude der Universität.

Ausserdem will er die Evaluation breit abstützen und dafür einen Kredit beantragen.

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Bildungsdirektion stellt den Gesetzesentwurf zur Kinder-und Jugendhilfe vor
  • Zch. Stadtratswahlen: Moderatives Portrait des EVP-Kandidaten Ernst Danner

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier