Neuer Gestaltungsplan für den Zürcher Hausberg

Eine erste Version des Gestaltungsplans wies der Regierungsrat vor zwei Jahren zurück, nun stellt die Baudirektion des Kantons Zürich eine neue Variante vor: Sie schenkt dem umtriebigen Üetliberg-Wirt Giusep Fry einige Freiheiten, überbordende Aktivitäten sind allerdings nicht erlaubt.

Üetliberg oberhalb des Nebelmeers
Bildlegende: Bietet den Zürchern oft der einzige Lichtblick: Der Zürcher Hausberg Keystone

Weitere Themen:

  • Georg Fischer AG schraubt die Arbeitszeit wieder runter.
  • Mehrheitlich zufriedene Lehrer im Kanton Zürich.
  • Kantonspolizei büsst über 800 telefonierende Autofahrer.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer