Neuerungen in der reformierten Kirche Zürich

Die reformierte Kirche führt das Stimm- und Wahlrecht ab dem 16. Altersjahr ein. Neu sind auch die ausländischen Mitglieder stimm- und wahlberechtigt. Die Synode hat beide Vorlagen mit grossem Mehr gutgeheissen.

  • Weitere Themen:
  • Die Stiftung zur finanziellen Unterstützung des Kleintierspitals an der Uni Zürich steht
  • Der Zürcher Baukonzern Implenia präsentiert ein gutes Halbjahresergebnis
  • Winterthurer Schoch Gruppe ist auf Erfolgskurs

Moderation: Vera Grimm, Redaktion: Margrith Meier