Neues Kapitel im Fall Mörgeli: Zwei Uni-Mitarbeiter freigestellt

Zwei Mitarbeiter der Universität Zürich werden beschuldigt, das Amtsgeheimnis verletzt zu haben. Sie kehren vorerst nicht an ihren Arbeitsplatz zurück. Auch Mörgelis Vorgesetzter Flurin Condrau gibt die Institutsleitung vorübergehend ab.

Weitere Themen:

  • Budget 2013: Schaffhauser Kantonsrat will keine Schullektion streichen
  • Zürcher Kantonsrat will Bewilligungspflicht für Kleinstbauten anpassen
  • Chemieunfall: Im Winterthurer Schwimmbad Geiselweid ist Salzsäure ausgelaufen
  • Pünktchen & Anton auf Schweizerdeutsch: Erich Kästners Klassiker ist auf der Pfauenbühne angekommen

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Sabine Meyer