Neues Sondersetting für «Carlos»

Die neue Betreuung von Carlos ist deutlich billiger als bisher. Das Sondersetting kostet rund 19‘000 Franken pro Monat im Gegensatz zu 29'000 Franken. «Carlos» muss neuerdings arbeiten und erhält Schulunterricht.

Ein Mann vor einem Boxsack.
Bildlegende: Thaiboxen gibt es nur noch in der Freizeit SRF

Weitere Themen:

  • Bundesgericht gibt Einbürgerungsbeschwerde eines Weininger Ehepaars recht.
  • UVEK akzeptiert Urteil zur Überdachung beim Gubrist.
  • Neue Runde im Streit um das Zürcher Literaturmuseum: Gegenvorschlag des Strauhof-Komitees

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Sabine Meyer