Neues Zuhause für Zürcher Kriminalpolizei nimmt weitere Hürde

Die Kriminal-Abteilung der Zürcher Stadtpolizei braucht einen neuen Standort. Geplant ist ein Neubau in Zürich-West für 85 Millionen Franken. Das Stadtzürcher Parlament bewilligte am Mittwoch eine Erhöhung des Projektierungskredits, wenn auch ohne Begeisterung.

Visualisierung des geplanten Neubaus
Bildlegende: So soll der Neubau der Stadtzürcher Kriminalpolizei in Zürich West aussehen. zvg Sicherheitsdepartement Stadt Zürich

Weitere Themen:

  • Umstrittener Penalty: Der FC Winterthur scheidet im Cup-Halbfinal gegen den FC Basel aus.
  • Operation am Nervenknoten: Das Central in Zürich wird zur Grossbaustelle.
  • Handballresultate: Kadetten Schaffhausen verlieren ausswärts, Pfadi Winterthur spielt unentschieden.

Moderation: Barbara Seiler