«Nicht die ganze Polizei unter Generalverdacht stellen»

Das Verfahren der Zürcher Staatsanwaltschaft wegen passiver Bestechung ist auf 6 weitere Sittenpolizisten der Stadt Zürich ausgeweitet worden. Die Vorwürfe gegen sie wiegten aber nicht so schwer. Es stellt sich die Frage: braucht es künftig Null-Toleranz bei der Polizei?

Polizeiautos aufgereiht vor der Hauptwache in Zürich.
Bildlegende: Polizeiautos aufgereiht vor der Hauptwache in Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • «Carlos» kündet Hungerstreik an wegen seiner Verlegung ins Massnahmezentrum Uitikon
  • Zürcher Schulen satteln auf alternative Englisch-Lehrmittel um
  • Die Deutsche Bahn verspricht stabile Zugverbindungen durch das Klettgau ab Mitte Dezember
  • Zürich ist um ein Museum, das Kunst von Laien und Randständigen zeigt, reicher
  • Zürcher Jugendliche beklagen sich an einer Aussprache über unverhältnismässige Polizeikontrollen

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier