Nigerianische Polizisten in Zürich unterwegs

Vier nigerianische Polizisten sind in den letzten Wochen mit ihren Zürcher Kollegen auf Streife gegangen. Für beide Seiten ging es - unter anderem im Zusammenhang mit dem Drogenhandel - um einen Erfahrungsaustausch. Die Stadtpolizei lobt die Zusammenarbeit.

Weitere Themen:

  • Baugesuch für das neue Hotel Atlantis eingereicht
  • Zürcher Regierung forciert Innovationspark im Kanton
  • Bauma will kein Durchgangszentrum für Asylsuchende mehr
  • Stadt Schaffhausen erhält mehr Geld aus dem kantonalen Finanzausgleich

 

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi