Noch mehr Calatrava am Stadelhofen

Der Zürcher Stadtrat und die Axa Winterthur haben den Gestaltungsplan für den Bahnhof Stadelhofen präsentiert. Es gibt einen Prunkbau des Star-Architekten Santiago Calatrava. Und dazu baut die Stadt tausend unterirdische Velo-Abstellplätze. Für diese bezahlt die Stadt rund zehn Millionen Franken.

Eine Herzensangelegenheit: Santiago Calatrava baut ein neues Gebäude am Bahnhof Stadelhofen.
Bildlegende: Eine Herzensangelegenheit: Santiago Calatrava baut ein neues Gebäude am Bahnhof Stadelhofen. zvg (CALATRAVA VALLS SA)

Weitere Themen der Sendung:

  • Winterthurer Gleisquerung bei der Zürcherstrasse eröffnet.
  • Schaffhauser Stadtparlament entscheidet über Beitritt zum Regionalen Naturpark.
  • Vorschau auf die neue Spielzeit des Kellertheaters Winterthur.
  • Der Eulachtaler: Neuer Anlauf für eine unabhängige Regionalwährung.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Barbara J. Seiler