Offizielle Entschuldigung für die «sittlich Verdorbenen»

Die Zürcher Regierung entschuldigt sich bei den «administrativ Versorgten». Noch bis 1981 wurden Menschen in Heime und Gefängnisse eingewiesen, ohne ein Verbrechen begangen zu haben.

In Hindelbank «versorgt» - ohne ein Verbrechen begangen zu haben.
Bildlegende: In Hindelbank «versorgt» - ohne ein Verbrechen begangen zu haben. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Regierung will mehr Polizisten.
  • Neues Ausschaffungs-Gefängnis Hinwil verzögert sich.
  • «Was ihr wollt»: Das Theater Kanton Zürich spielt Shakespeare zwischen Sandsäcken.
  • Methylmalonacidurie? Universität und Kinderspital Zürich gründen einen neuen Forschungsschwerpunkt für Seltene Krankheiten.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Peter Fritsche