Pädagoge Jürg Jegge: «Es ist zu sexuellen Kontakten gekommen»

Er wurde geachtet und gefeiert, als Lehrer der Nation. Ein Buch änderte alles: Ein ehemaliger Schüler wirft Jürg Jegge Missbrauch vor. Nun äussert er sich erstmals zu den Vorwürfen.

Ein Mann mit blauem Hemd und schwarzem Gilet.
Bildlegende: Jürg Jegge war der Überzeugung, dass grösstmögliche Nähe zum Schüler wichtig ist. SRF

Weitere Themen:

  • Eklat an der Schule Brühlberg Winterthur: Der Stadtrat fühlt sich «ohmmächtig»
  • Die Stimme der Zürcher Lehrerinnen und Lehrer geht: Lilo Lätzsch tritt als Präsidentin des Lehrerverbandes zurück.
  • Edgar Salis ist nicht mehr Sportchef der ZSC Lions.
  • Kanton Zürich jagt besonders fiese Mücken.
  • Busse im Glatttal wieder im Einsatz.
  • Und: Wenn Kostüme so gross sind wie Kleinwagen. Ein Besuch bei der Kostümbildnerin.

Moderation: Hans-Peter Küenzi, Redaktion: Dorotea Simeon