Polizei erlebt unruhigen Jahreswechsel

Schlägereien und Vandalenakte gehören mittlerweile zum Silvester wie das Anstossen mit Champagner um Mitternacht. Tendenz zunehmend, heisst es bei der Polizei.

Weitere Themen:

  • 170'000 Besucher/-Innen am Silvesterzauber
  • Pikett Glattal hat sich abgemeldet
  • Winterthur: Polizei bringt verlorenen Ehering zurück

 

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Roger Steinemann