Positive Rechnung des Kantons Zürich

Trotz Finanzkrise schliesst die Rechnung mit einem Ueberschuss von knapp 200 Mio. Franken ab, budgetiert waren nur 12 Millionen. Finanzdirektorin Ursula Gut betont aber, das geplante Sanierungsprogramm sei trotz dem guten Abschluss nötig.

Weitere Themen:

  • Winterthur: Eröffnung 1. Etappe Gleisquerung Stadtmitte
  • Deutlich weniger Rayonverbote für gewalttätige Fussballfans in der Stadt Zürich

Beiträge

  • Kanton Zürich mit 200 Mio. Ueberschuss

    Das Jahresergebnis beläuft sich auf 196 Mio. Franken. Dies sind 184 Mio. mehr als budgetiert und 125 Mio. mehr als im Jahr 2008. Die grösste Veränderung gegenüber dem Budget betraf das Sozialamt: Der Bund hat um 94 Mio. höhere Beiträge geleistet.

    Roger Steinemann

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler