Postzentrum Zürich-Mülligen nach Giftalarm evakuiert

Eines der drei grossen Verteilzentren der Post, das in Zürich-Mülligen, ist am späten Montagabend evakuiert worden. Zuvor hatten Postangestellte ein verdächtiges weisses Pulver in zwei Briefen entdeckt und danach über Übelkeit geklagt.

Weitere Themen:

  • Zürcher Parlamentarier bleiben nach Unterschrift des Fluglärm-Staatsvertrags skeptisch
  • Swissmill-Silo in Zürich kann nach Rückzug der beiden letzten Rekurse gebaut werden