Preisabsprachen: Keine Informationen für Gemeinden

Die Wettbewerbskommission hat Anfang Woche zwar 12 Zürcher Strassenbau-Unternehmen wegen Preisabsprachen gebüsst. Ob sie davon betroffen sind - also zu hohe Preise bezahlt haben - erfahren Kanton und Gemeinden aber nicht.

Ob diese Baustelle bei der Hardbrücke von Preisabsprachen betroffen war, wird die Stadt Zürich nie erfahren.
Bildlegende: Ob diese Baustelle bei der Hardbrücke von Preisabsprachen betroffen war, wird die Stadt Zürich nie erfahren. Keystone

Weitere Themen:

  • Luxusmeile Bahnhofstrasse: Die Mieten haben eine neue Rekordhöhe erreicht.
  • Albert Anker zum Rekordpreis: Ein Sammler zahlt an einer Auktion in Zürich 7,5 Millionen Franken.
  • «Der Dialog mit den Schaffhauser Lehrerinnen und Lehrern ist zurzeit recht pointiert.» Der Schaffhauser Erziehungsdirektor und oberste Deutschschweizer Bildungspolitiker Christian Amsler im Wochengast-Gespräch.

Moderation: Nicole Marti