«Puber»-Urteil beschäftigt auch Zürcher Staatsanwaltschaft

Am Donnerstag wurde der Sprayer «Puber» in Wien zu 14 Monaten Gefängnis verurteilt. Der Sprayer hat jedoch auch in Zürich seine Spuren hinterlassen. Das Wiener Urteil könnte nun das weitere Vorgehen der Zürcher Staatsanwaltschaft beeinflussen.

Der Zürcher Sprayer «Puber» vor der Gerichtsverhandlung am 23. Juli 2014.
Bildlegende: Der Zürcher Sprayer «Puber» vor der Gerichtsverhandlung am 23. Juli 2014.
  • Neuer Versuch in der Stadt Zürich für sichere Velostreifen.
  • Noch keine Wasser-Entwarnung im Zürcher Thurtal.
  • Implenia-Konzern mit schlechteren Halbjahreszahlen.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Margrith Meier