Rechnung der Stadt Zürich schliesst mit Defizit

Trotz Rekordwerten bei den Steuererträgen: die Stadt Zürich hat im vergangenen Jahr ein Defizit von 33 Millionen Franken erzielt.

Martin Vollenwyder präsentiert seine letzte Rechnung.
Bildlegende: Martin Vollenwyder präsentiert seine letzte Rechnung. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Brandstifter von Elgg kassiert eine Freiheitsstrafe von 2,5 Jahren. Sie wird aber zugunsten einer Therapie aufgeschoben.
  • Die Zürcher Hochschule der Künste kann erst 2014 in die ehemalige Toni-Molkerei einziehen.
  • Stadtratsersatzwahl in Zürich: die drei Kandidaten im Streitgespräch.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Christoph Brunner