Richard Sprüngli: Zürich verliert seinen berühmtesten Confiseur

Richard Sprüngli ist am Freitag, 18. Oktober 2013 gestorben. 40 Jahre lang führte er das Familienunternehmen Sprüngli mit seinen zahlreichen Konditoreien. Sein grösster Coup gelang ihm nur ein Jahr nach der Übernahme der Firma: 1957 führte er die beliebten Luxemburgerli ein.

Richard Sprüngli: ein Mann mit wachem Geist - bis ins hohe Alter.
Bildlegende: Richard Sprüngli: ein Mann mit wachem Geist - bis ins hohe Alter. Keystone

Weitere Themen:

  • Trotz Demontage der Abfallkübel: Busse und Tram seien sauberer als zuvor, sagt die VBZ
  • ZSC schlägt Kloten im zweiten Derby 4:3
  • Die Stadt Zürich erhält eine neue Bau- und Zonenordnung BZO

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein