SBB betreiben Lichtverschmutzung in Oberrieden

Die SBB müssen am Bahnhof Oberrieden am Zürichsee einen Teil der nächtlichen Beleuchtung ausschalten. Das hat das Bundesgericht verfügt.

SBB betreiben Lichtverschmutzung
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • In Uster läuten die Kirchenglocken nicht mehr so häufig.
  • Denis Hollenstein kehrt zu den Kloten Flyers zurück.
  • Photoshooting mit dem Böögg

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Nicole Freudiger