Schaffhauser Finanzen leiden unter teurer Verwaltung

Wie bringt der Kanton Schaffhausen seine Finanzen wieder ins Lot? Fachleute der BAK Basel sind im Auftrag der Regierung dieser Frage nachgegangen. Am Mittwoch haben sie nun ihre Erkenntnisse vorgestellt. Es zeigt sich, dass vor allem die Verwaltung den Kanton teuer zu stehen kommt.

Ein Haus bestehend aus einer 200-er-Note und 5-Fränkler.
Bildlegende: Eine teure Verwaltung macht dem Kanton Schaffhausen das Leben schwer. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Grüne erhöhen Druck zur Umsetzung ihrer Kulturland-Initiative.
  • Über 50 Angestellte der Zürcher Regionalzeitungen überreichen Tamedia-Verlag eine Petition für einen besseren Sozialplan.
  • Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr warnt vor der Idee, dass der Kanton die Sozialhilfekosten übernehmen soll.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Margrith Meier