Schaffhauser Stadion nimmt politische Hürde

Die Stadt will dem Stadion-Initianten und FCS-Präsidenten Aniello Fontana einen Beitrag von zwei Millionen Franken à fonds perdu bezahlen. Sie rückt damit von ihrer Idee ab, das Land selbst zu kaufen. Denn diese Idee wäre im Parlament auf Widerstand gestossen.

Ein Bau-Schild mit dem Stadion auf einer brachen Wiese.
Bildlegende: Hier im Herblingertal soll das neue Stadion entstehen. SRF

Weitere Themen:

  • Asyl-Konflikt zwischen Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Zürcher Regierungsrat Mario Fehr.
  • Stadion-Probleme in Winterthur vor dem Cup-Spiel gegen den FC Basel.
  • Stadthofsaal Uster wird mit Fest wieder eröffnet.

Moderation: Nicole Freudiger