Schaffhauser Stadtrat widerspricht sich zur Energiestrategie 2050

Die offizielle Haltung des fünfköpfigen Stadtrats Schaffhausen lautet: Ja zur Energiestrategie 2050, über die am 21. Mai abgestimmt wird. Gleichzeitig engagieren sich die beiden bürgerlichen Stadträte an vorderster Front für ein Nein. Heikel oder bloss eine Stilfrage?

Der versammelte fünfköpfige Stadtrat Schaffhausen vor einem Stadtbus.
Bildlegende: Ziehen bei der Energiestrategie 2050 in die entgegengesetzte Richtung. ZVG Stadt Schaffhausen

Weitere Themen:

  • Das Sortieren von Kesb-Akten in der Strafanstalt Pöschwies soll strafrechtlich verfolgt werden, verlangen Betroffene.
  • Die Abschaffung der Gratis-Parkplätze in den Winterthurer Stadtquartieren ist nötig, findet SVP-Stadtrat Josef Lisibach
  • Volero Zürich holt sich zum 12. Mal das Double und bezwingt Aesch-Pfeffingen im Meisterschaftsfinal.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier