Schawinski gewinnt im Poker um Radio 105

Roger Schawinski hat beim Konkursamt Oerlikon das höchste Angebot eingereicht und deshalb den Zuschlag für Radio 105 erhalten. Die Übernahmen muss allerdings noch vom Bundesamt für Kommunikation abgesegnet werden.

Wird neu aus den Studios von Radio 1 gesendet: Radio 105.
Bildlegende: Wird neu aus den Studios von Radio 1 gesendet: Radio 105. Keystone

Weitere Themen:

  • Recht auf Pensionierung im Gefängnis: Häftling zieht Bundesgerichtsurteil weiter nach Strassburg
  • Mit Intensiv-Coaching zu einem Job: Illnau-Effretikon lanciert Projekt für Langzeitarbeitslose
  • Hortnerinnen besorgt um Qualität der Horte in Zürich
  • Zweiter Versuch für eine Reichtumssteuer in Schaffhausen
  • Kultur-Legi nun auch in Horgen
  • Fünf Jahre Kafi Klick: Kostenloses Internet für Arme - und viel mehr.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler