Schlechte Karten für «Lex Hirslanden»

Die umstrittene Spitalsteuer dürfte im Zürcher Kantonsrat keine Chance haben. Alle bürgerlichen Parteien sind gegen die Sparmassnahme von FDP-Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger. Er will Listenspitäler mit besonders vielen Zusatzversicherten zu einer Abgabe verpflichten.

Der Eingang der Zürcher Hirslanden-Klinik.
Bildlegende: Über 75% Zusatzversicherte: Die Zürcher Hirslanden-Klinik wäre am stärksten betroffen. keystone

Weitere Themen:

  • Tödlicher Töffunfall auf der Albis-Passstrasse.
  • «Das Ringen um die Wirklichkeit»: Das Museum zu Allerheiligen zeigt die fliessenden Grenzen zwischen Fotografie und Malerei.

Autor/in: Vera Deragisch