Schuhfirma MBT zieht nach Winterthur

Der Hersteller der Gesundheitsschuhe MBT zieht aus dem Kanton Thurgau weg. Als neuer Standort hat der Konzern Winterthur gewählt. Dort entstehen damit 50 neue Arbeitsplätze.

Weitere Themen:

  • Neue Strategie zur Förderung der Elektromobilität in der Stadt Zürich
  • CVP empfiehlt Corine Mauch als Stadtpräsidentin
  • Direktor Roger Fayer verlässt Museum zu Allerheiligen

Beiträge

  • Schuhfirma MBT zieht nach Winterthur

    Für Winterthur bedeutet dies 50 neue Arbeitsplätze. Bisher war die Firma MBT, die Gesundheitsschuhe herstellt, im Thurgau zu Hause. Der Umzug ist für Mitte 2010 geplant.

    Maria Lorenzetti

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Margrith Meier