Sechseläuten soll Männersache bleiben

55 Prozent der Zünfter wollen am Sechseläuten unter sich bleiben. Frauen, insbesondere die Frauenzunft, sind unerwünscht. Dies zeigt eine geheime Umfrage, die dem Regionaljournal vorliegt. Galant zeigt sich hingegen die Zunft zur Constaffel: Sie will die Frauenzunft auch in Zukunft einladen.

Regula Zweifel, hohe Frau der Gesellschaft zu Fraumünster
Bildlegende: Der Sechseläuten-Männerclub tut sich schwer mit der Frauenzunft.

Weitere Themen:

  • Therapie statt Gefängnis: Dies fordert der Verteidiger des Kaufleuten-Messerstechers.
  • Nationale Anti-Folter-Kommission kritisiert auch Zürcher und Schaffhauser Gefängnisse.
  • Mädchenhaus Zürich mit Beratungs-Rekord 2013.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi