Silvesterzauber: Gefahr vor allem durch «privates» Feuerwerk

Den Organisatoren des Silvesterzaubers in Zürich machen nicht die Vorfälle in Frankreich und Deutschland am meisten Bauchweh. Sorge bereiten ihnen vor allem Leute, die in der Menschenmenge Feuerwerkskörper zünden.

Menschen betrachten von der Polyterasse aus den Feuerzauber am Himmel
Bildlegende: Das Feuerwerk des Silvesterzaubers ist nicht nur von der Quaibrücke aus gut zu sehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Wohnungssuche ist auch in der Region Zürich einfacher geworden.
  • Gerhard Blocher im Alter von 82 Jahren gestorben.
  • Melchende Regieriungsräte, späte Einsichten und Rücktritte: Das Politikjahr 2016 im Rückblick.

Moderation: Nicole Freudiger