Sondersetting für «Carlos» wird aufgehoben

Der schweizweit bekannte Jugendstraftäter «Carlos» kommt bald frei. Die Zürcher Oberjugendanwaltschaft hat entschieden, das Sondersetting aufzuheben.

Weitere Themen:

  • In Schlieren wurde ein Wolf vom Zug überrollt
  • Fall Mörgeli: Professorin Iris Ritzmann wird wegen Amtsgeheimnisverletzung angeklagt
  • Einbürgerungen: Sprachtests in allen Gemeinden obligatorisch
  • «König der Bücher»: Urs Widmers letztes Stück wird im Theater Rigiblick uraufgeführt
  • «Rock the Ring»: Am Freitag startet das erste Rock-Open-Air im Autobahnkreisel Hinwil