SP liebäugelt mit Halbkanton Stadt Zürich

Die Stadt Zürich müsse immer mehr Lasten tragen, und die Solidarität der ländlichen Regionen nehme ab, beklagen zwei SP-Parlamentarierinnen in einem Vorstoss. Und lancieren die Idee eines Halbkantons Stadt Zürich, um die Probleme der Stadt zu lösen. Eine Schnapsidee, finden bürgerliche Politiker.

Ein Zürcher Wappen, in der Mitte getrennt.
Bildlegende: Brüllen die Zürcher Löwen bald getrennt? Besser wärs, findet die SP. Collage SRF

Weitere Themen:

  • Verbot des Kantons: Uster darf eigene Unterführung nicht planen.
  • ZVV darf Preise erhöhen.
  • Geld für Tourismus in Kyburg und Aabach.
  • Entwarnung in Sachen Laubholzbockkäfer in Winterthur.
  • Gutes erstes Semester für Georg Fischer.

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Margrith Meier