Sparpaket in Winterthur: Jetzt fängt die Überzeugungsarbeit an

Der Winterthurer Stadtrat greift zu einschneidenden Massnahmen, um die Stadtkasse wieder ins Lot zu bringen: So sollen bis 2019 110 Stellen in der Verwaltung abgebaut, oder stadteigene Institutionen wie das Stadtwerk verselbständigt werden. Stadtpräsident Michael Künzle verteidigt das Vorgehen.

Michael Künzle, Stadtpräsident von Winterthur
Bildlegende: Hat noch viel Arbeit vor sich: Winterthurs Stadtpräsident Michael Künzle.

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich: Deutsche Eltern bevorzugen Gymi statt Berufslehre.
  • Schweiter Horgen: Mehr Umsatz, mehr Gewinn 2014.
  • Gartenmesse Giardina lockt 61'000 Besucherinnen und Besucher an.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein