Sperrung des Zürcher Bahnhofplatzes

Wegen einer Panne bei den Bauarbeiten an der Durchmesserlinie musste der Bahnhofplatz für den Oeffentlichen Verkehr und für den grössten Teil des Autoverkehrs gesperrt werden. Eine Stütze in einem unterirdischen Schacht wurde verschoben. Dadurch könnte sich der Boden absenken.

Inzwischen hat sich die Lage stabilisiert, der Bahnhofplatz bleibt jedoch vorläufig gesperrt.

Weitere Themen:

  • Trotz der Sperrung des Bahnhofplatzes hat es unter den Pendler und Pendlerinnen kein Chaos gegeben.
  • Robert Schönbächler von der CVP ist neuer Zürcher Gemeinderatspräsident
  • Der Winterthurer Stadtrat Markus Gfeller tritt 2010 nochmals an

Moderation: Margirth Meier