Stadt Zürich bewilligt umstrittene Koran-Verteilaktion

Gegen den Willen des Kantons: Am kommenden Samstag kann die umstrittene Koran-Verteilaktion «Lies!» in der Stadt Zürich stattfinden. Der Sicherheitsvorsteher Richard Wolff sieht keine gesicherten Beweise, die ein Verbot rechtfertigen würden. Mario Fehr kann diesen Entscheid nicht nachvollziehen.

Gemäss Mario Fehr ist die Koran-Verteilaktion «Lies!» nur ein Vorwand, um Terroristen anzuwerben.
Bildlegende: Gemäss Mario Fehr ist die Koran-Verteilaktion «Lies!» nur ein Vorwand, um Terroristen anzuwerben. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Wegen des «Schiffsfoifliber»: Ein Viertel weniger Passagiere auf den Zürichsee-Schiffen.
  • Strafanzeige gegen Beatrix Jud: Der Opfiker Gemeinderat will, dass der Staatsanwalt die Vorwürfe gegen die parteilose Sozialvorsteherin abklärt.

Moderation: Dominik Steiner