Stadt Zürich kauft besetztes Koch-Areal

Für das Gelände in Zürich-Altstetten zahlt die Stadt mehr als 70 Millionen Franken an die Arealbesitzerin UBS. Die Stadt hat grosse Pläne mit dem Areal - vorerst bleibt allerdings alles beim Alten.

Drei, zwei, eins - meins! Das Koch-Areal gehört nun der Stadt.
Bildlegende: Drei, zwei, eins - meins! Das Koch-Areal gehört nun der Stadt. KEYSTONE

Weitere Themen:

  • Gemeinderat verabschiedet Stadtzürcher Budget 2014.
  • Swiss Life finanziert Grossprojekt The Circle beim Flughafen Zürich.
  • Anklage gegen 'Kristallnacht-Twitterer' erhoben.
  • CVP Richterswil: Erfolgreiche Kandidatensuche per Zeitungsinserat.
  • Gefährliche Ausland-Engagements des Zoos Zürich.
  • Dokumentarfilm über Ganzjahres-Camper in Winterthur.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Nicole Freudiger