Stadt Zürich sieht keine Schuld am Aus des Reitturniers

Die Stadt Zürich habe zu wenig für das Reitturnier CSI gemacht. Dies hat der Gründer und Co-Präsident Urs Theiler als «Regionaljournal Wochengast» moniert. Diese Kritik weist die Stadt Zürich jedoch zurück.

Reiter ohne Ross
Bildlegende: Das Reitturnier CSI ist Geschichte. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Zürcher Obergricht rüffelt den Bezikrsrat Bülach wegen einer unangemessenen Frist für eine Beschwerde.
  • 50 Fahrzeuge beschädigt nach Brand in einer Tiefgarage in Opfikon.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Barbara Seiler