Stadt Zürich sucht homosexuelle Pflegeeltern

Pflegeeltern sind Mangelware. Die Stadt Zürich wendet sich deshalb explizit an lesbische und schwule Paare, wie der «Tages-Anzeiger» berichtet. Bereits haben sich zwei von ihnen gemeldet.

Zwei Frauen schauen sich an und lachen.
Bildlegende: In der Schweiz gibt es zu wenige Pflegeeltern. Die Stadt Zürich richtet sich mit einem Aufruf an homosexuelle Paare. Keystone

Weitere Themen:

  • 15-jähriges Mädchen stirbt bei Zugunfall.
  • Polizeieinsatz auf dem ehemals besetzten Labitzke-Areal.
  • Erste Internetfahndung in Schaffhausen ist laut Polizei ein Erfolg.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Peter Fritsche