Stadtrat Winterthur kürzt sich den Lohn - nicht ganz freiwillig

Um die Kaderlöhne nicht zu gefährden, kürzt Winterthurs Stadtpräsident Michael Künzle dem gesamten Stadtrat den Lohn um 10 Prozent. Vorgängig hatte die SVP Druck ausgeübt auf die Saläre der Stadträte, aber auch auf Kaderlöhne.

Stadtpräsident Michael Künzle kürzt sich und den Amtskolleginnen und -kollegen den Lohn.
Bildlegende: Stadtpräsident Michael Künzle kürzt sich und den Amtskolleginnen und -kollegen den Lohn. Keystone

Weitere Themen:

  • Sterbehilfeorganisation Dignitas unter dem Verdacht der Bereicherung.
  • Defizit des Kantons Zürich auf 88 Mio. Franken geschrumpft.
  • AL lanciert Initiative für bezahlbare Kinderbetreuung im Kanton Zürich
  • «Meilenstein für die Zürcher Gesundheitsversorgung»: Das neue Bettenhaus am Triemlispital.
  • Der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus: Die Firma Sensirion aus Stäfa.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier