Stadtwerk Winterthur: Dank guten Zahlen in die Selbständigkeit?

Das Stadtwerk Winterthur hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: 2015 weisen die Werke einen Gewinn von 14 Millionen Franken aus. Der zuständige Stadtrat Matthias Gfeller erhofft sich davon Rückenwind für die geplante Verselbständigung der Stadtwerke. Den Parteien eilt es jedoch nicht.

Matthias Gfeller, Winterthurer Stadtrat
Bildlegende: Winterthurer Stadtrat Matthais Gfeller präsentiert gute Zahlen seiner Stadtwerke Keystone

Weitere Themen:

  • Untersuchungshäftling stranguliert sich in Zürich.
  • Füchse bescheren Zürcher Wildhütern viel Arbeit.
  • Politischer Vorstoss fordert Mufflons statt Hirsche im Schaffhauser Munotgraben.
  • Zürich boomt bei Rückversicherern.
  • Verlieren verboten: FCZ vor dem zweitletzten Spiel.
  • Abstimmungsvorschau Schaffhausen: Sollen die städtischen Werke einen neuen Standort erhalten?
  • «Tartuffe»: eine Premierenkritik zum Freilichttheater des Theaters Kanton Zürich.

    Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dorotea Simeon