Städtisches Bauprojekt nimmt erste Hürde

Der Zürcher Gemeinderat sagt Ja zu Änderungen der Baulinien im Zürcher Seefeld. Damit ist eine erste Hürde für eine städtische Wohnsiedlung mit 123 Wohnungen überwunden. Das Projekt bleibt jedoch umstritten.

Stadtzürcher Parlament im Sitzungsaal des Rathauses
Bildlegende: Zürcher Gemeinderat: Streit um eine städtische Wohnsiedlung Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton zeichnet sieben Firmen mit dem «Prix Balance» aus.
  • Lob und Kritik am geheizten Freibad Geiselweid in Winterthur.
  • Super League: FC Zürich und GC wenig erfolgreich.
  • Pfadi Winterthur bleibt ungeschlagen.

Moderation: Fanny Kerstein