Street Parade: Viele Besucher, weniger Verletzte

Die 23. Ausgabe der Technoparade lockte am Samstag gut 950'000 Menschen in die Stadt Zürich. Polizei und Rettungsdienste ziehen eine positive Bilanz. Auch die Organisatoren sind sehr zufrieden.

Sanitäter transportieren einen Raver durch die Menschenmenge. Dieses Jahr gab es deutlich weniger Sanitäts-Einsätze.
Bildlegende: Sanitäter transportieren einen Raver durch die Menschenmenge. Dieses Jahr gab es deutlich weniger Sanitäts-Einsätze. KEYSTONE

Weitere Themen:

  • FCZ gewinnt sein viertes Spiel in Serie und bleibt Tabellenführer.
  • Sommerserie «Sache gitts»: Die Erfolgsgeschichte von John Krüsi.

Moderation: Christoph Brunner