Streit um BZO: Zürcher Stadtrat erhält unerwartete Hilfe

Zürich will verdichtet bauen und liegt darum im Streit mit dem Heimatschutz. Nun erhält der rot-grüne Stadtrat Unterstützung aus Bern.

Die Stadt Zürich in einer Luftaufnahme.
Bildlegende: Die Stadt Zürich: Laut Bundesinventar gelten drei Viertel des Siedlungsgebiets als erhaltenswert. keystone

Weitere Themen:

  • Das WEF und der Besuch des US-Präsidenten: Die Kombination mobilisiert, aber kaum nachhaltig, sagt der Zürcher Anwalt Viktor Györffy.
  • Trumps WEF-Limousinen in Zürich gelandet.
  • EHC Kloten verliert gegen Freiburg 1:2 nach Penaltyschiessen.