Streit um mehr Transparenz für Uni-Sponsoring-Veträge geht weiter

Die Zürcher Wochenzeitung WOZ setzt sich weiterhin für eine 100-prozentige Transparenz für den Sponsoring-Vertrag zwischen der Uni Zürich und der UBS ein. Sie zieht deshalb einen Entscheid der Rekurskommission weiter an das Verwaltungsgericht.

Sponsoringverträge mit der Uni sollen zu 100 % transparent sein
Bildlegende: Sponsoringverträge mit der Uni sollen zu 100 % transparent sein Keystone

Weitere Themen:

  • keine «Elefantenrennen» mehr auf Abschnitten der Zürcher Autobahnen
  • «Carlos» wird ins Massnahmezentrum Uitikon verlegt
  • Wenn die Polyterrasse zum Eisfeld wird
  • «Schleier & Entschleierung» Ausstellung der Pädagogischen Hochschule Zürich

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier