Streit um Postfiliale: Uetikon bricht Gespräche mit der Post ab

Im Kanton Zürich nimmt die Post 26 Poststellen genau unter die Lupe, überprüft die Rentabilität. In Uetikon am See sind die Verhandlungen mit der Post eskaliert. Die Gemeinde will nicht mehr mit der Post sprechen. Der Vorwurf: Die Post arbeite mit unredlichen Zahlen.

Briefkasten der Schweizer Post
Bildlegende: Uetikon wehrt sich gegen eine mögliche Schliessung ihrer Postfiliale Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Kindergärtnerinnen erhalten vom Bundesgericht eine Abfuhr.
  • Winterthurer Ausländer-Beirat zieht eine positive Bilanz.
  • Quo vadis, FCZ? Das Interview mit dem neuen Trainer Ludo Magnin.
  • Blinder eröffnet in Winterthur den ersten Laden - nur für Blinde.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Margrith Meier