Studierende statt Hausbesetzer auf dem Binz-Areal in Zürich

Auf dem ehemals besetzten Binz-Areal soll eine Wohnüberbauung entstehen. Gedacht ist sie für Studentinnen und Studenten und für Angestellte des Universitätsspitals. Den Studienauftrag der Stiftung Abendrot hat das Büro Gmür & Geschwentener Architekten in Zürich gewonnen.

Das ehemals besetzte Binz-Areal in der Vision des siegreichen Architektenteams.
Bildlegende: Das ehemals besetzte Binz-Areal in der Vision des siegreichen Architektenteams. zvg

Weitere Themen:

  • Ansturm auf die neue Sternwarte in Schaffhausen
  • Schonzonen statt Schonzeiten für Pilze im Kanton Zürich
  • Freiwillige gesucht für das Winterthurer Stadtfest 2014

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier