SVP-Präsident des Kantons Zürich gibt Amt ab

An der Delegiertenversammlung der SVP Zürich hat Parteipräsident Alfred Heer seinen Rücktritt auf die Delegiertenversammlung von Ende April 2016 erklärt. Heer will sich politisch intensiv seinem Nationalratsmandat widmen.

Alfred Heer war sieben Jahre lang SVP-Präsident.
Bildlegende: Alfred Heer war sieben Jahre lang SVP-Präsident. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Grünliberale nominieren Kathrin Bernath als Stadtratskandidatin.
  • Das Zürcher Schauspielhaus hat nicht mehr soviele Besucher angelockt wie in der vorherigen Saison.
  • Der Winterthurer Rieter-Konzern hat letztes Jahr weniger Umsatz gemacht.
  • Kanton Zürich zieht Konsequenzen aus dem Fall Flaach.

Moderation: Christoph Brunner