Tagesschulen bringen nicht den gewünschten Erfolg

Eine neue Studie des Schweizerischen Nationalfongs bringt Ernüchterung. Kinder, welche eine Tagesschule besuchen, weisen keine bessere Leistungen vor. Auch die Chancengleichheit hat sich nicht verbessert. Die Stadt Zürich hält an ihrem Projekt fest und lässt sich nicht entmutigen.

Kinder schöpfen sich Essen
Bildlegende: Das gemeinsame Mittagessen in den Tagesschulen fördert die Integration nicht mehr als in der Regelklasse Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthurer Parlament bewilligt Verkehrskonzept mit Vorfahrt für die Busse.
  • Mehr Geld für die Jugendarbeit Winterthur

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Freudiger