Tödliche Messerstecherei vor Kaufleuten: 20 Jahre Haft gefordert

Der Mann, der im Juli 2012 vor dem Zürcher Klub Kaufleuten einen Kontrahenten erstach, soll wegen Mordes hinter Gitter. Der zuständige Staatsanwalt will ihn für 20 Jahre ins Gefängnis bringen.

Stilles Gedenken an das Opfer vor dem Kaufleuten (2012).
Bildlegende: Stilles Gedenken an das Opfer vor dem Kaufleuten (2012). KEYSTONE

Weitere Themen:

Adliswiler Polizist schoss sich selbst durch die Hand.

Fussball: Siege für FCZ und GC.

Wochengast: BVK-Chef Thomas Schönbächler.

Moderation: Christoph Brunner