Transparenz an Uni Zürich geht nicht allen weit genug

Mit der geplanten Transparenz-Liste erfüllt die Uni Zürich eine Forderung des Zürcher Kantonsrats. Die Kritiker verlangen jedoch schärfere Massnahmen.

Protest gegen gesponserten Lehrstuhl
Bildlegende: Das Sponsoring der UBS führte seinerzeit zu Protesten. Keystone

Weitere Themen:

  • Chilli's Affäre: Richter fällten noch kein Urteil.
  • Zürcher Regierungsrat will Hundekurse nicht abschaffen.
  • Digitalisierung für die Jüngsten: Programmieren lernen im Kinderworkshop.
  • Herbstserie: «Was würde Zwingli sagen?» - unser Verhältnis zu Europa.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Barbara Seiler