Trotz Schweizer EM-Niederlage: Mehrheitlich friedliches Fest

Nach dem EM-Spiel zwischen der Schweiz und der Türkei ist es in Zürich nur vereinzelt zu Schlägereien und Sachbeschädigungen gekommen. Die Polizei nahm 20 Personen vorübergehend fest.

Weitere Themen:

Flughafen Zürich-Kloten verzeichnet mehr Passagiere

Links-Grün wehrt sich im Gemeinderat erfolgreich gegen Landverkauf

Unterflur-Container in Zürich sind rechtens

Moderation: Roger Steinemann