Trotz «See-Fünfliber»: Zürichsee-Schifffahrt bleibt günstig

Wer künftig auf einem Schiff auf dem Zürichsee unterwegs ist, muss zusätzlich zum normalen Billet noch fünf Franken bezahlen. Dieser Seezuschlag ist eine neue Massnahme des Kantons, um die Staatskasse zu sanieren.

Muss mann in Zukunft dabei haben für Schifffahrten: Fünf Franken.
Bildlegende: Muss mann in Zukunft dabei haben für Schifffahrten: Fünf Franken. Keystone

Weitere Themen:

  • Sparmassnahmen in der Bildung: Mittelschulen befürchten Qualitäts-Abbau.
  • Zürcher Regierungsrat unterstützt Bündner Olympiakandidatur.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Peter Fritsche