Überführt dank Dashcam

Zum ersten Mal hat ein Zürcher Gericht jemanden verurteilt, weil eine Kamera in einem anderen Auto das riskante Überholmanöver gefilmt hat. Dashcams als Beweismittel sind aber umstritten.

Videokamera in der Frontscheibe eines Autos
Bildlegende: Die Dashcam filmt mit. Erstmals wurde in Zürich dank dieser Bilder jemand verurteilt. Keystone

Weitere Themen:

  • Von den Plüschlöwen zum Eishockeymeister. ZSC-Chef Peter Zahner über Kritik und Meistertitel.
  • Verrücktes Spiel. Der FCZ spielt gegen Sion 3:3 unentschieden.

Moderation: Nicole Marti